Warteliste

 

 

 

 

 


 

Um die Frage nach einer Interessenten- / Warteliste für unsere Würfe zu beantworten:

Ja, die gibt es auch bei uns.

 

 

 

 

Wenn wir unseren nächsten Wurf vorbereiten,

veröffentlichen wir auf unserer Internetseite und auf Onlineportalen natürlich erst einmal unsere Wurfplanung.

Darin steht der ungefähr zu erwartende Zeitraum des Wurftages der Fellnasen und die Elterntiere werden aufgeführt.

Bis zum Decken der Hündin vergehen meist noch ein paar Monate.

Sollten Sie auf der Suche nach einem Doggenkind sein und unser Zeitraum passt auch, ist es nun möglich,

sich bei uns für einen Welpen vormerken zu lassen.

Das geht per Telefon, E-Mail oder Whatsapp.

Selbstverständlich dürfen Sie auch Ihren Wunsch nach Geschlecht und Fellfarbe äußern.

Natürlich unverbindlich, denn darauf haben wir letztendlich keinen Einfluss.


Und dann heißt es Daumen drücken, dass am Decktag alles planmäßig verläuft und die Hündin bald Welpen erwartet.

 

 

 

 

Wir nehmen 10 Personen / Familien auf unsere INTERESSENTENLISTE auf.

Sie erfahren, auf welchem Platz Sie eingetragen werden,

nach dieser Reihenfolge wird der erste zeitnahe Besuchstermin der Welpen vergeben.

Jeder möchte den ersehnten Welpen als erstes besuchen ... wir verstehen das. Aber es ist den anderen Interessenten unfair.

Da wir wöchentliche Neuigkeiten per Whatsapp versenden, benötigen wir Ihren Namen und eine Handynummer.

Neuigkeiten, wie der Beginn der Läufigkeit, dem Decktag, der Trächtigkeit und letztendlich der Geburt der Fellnasen.

Niemand verpasst irgendetwas. Aber keine Angst, wir informieren nur und schütten niemanden mit Nachrichten zu.

Unsere Internetseite wird zu diesem Zeitpunkt ebenfalls regelmäßig mit Neuigkeiten gefüttert.

 

 

 

 

Sollten sich nun noch mehr Interessenten melden, eröffnen wir ab der 11. Person / Familie eine WARTELISTE.

Das kann aber bedeuten, dass hier der Wunsch nach einem Welpen leider nicht mehr ganz so einfach zu erfüllen ist.

Man rutscht nach, sofern jemand von der Interessentenliste abspringt, was natürlich immer vorkommt.

Die meisten Gründe sind, dass das passende Geschlecht oder die gewünschte Fellfarbe nicht dabei war und

sich die Interessenten auch nicht umstimmen lassen. Oder bei einem anderen Züchter schneller fündig wurden.

Auf dieser Warteliste werden die wöchentlichen Nachrichten per Whatsapp ebenfalls versendet.

 

 

 

 

Leider können wir es auch nicht verhindern, dass sich sogenannte “Spaßinteressenten” anmelden.

Das ist letztendlich schade um diesen Interessentenplatz.

Aber alles in allem nur keinen Stress. Bis jetzt hat jeder Interessent bei uns auch seinen Traumhund gefunden.

Einfach etwas Geduld haben ... das klappt schon mit der Fellnase “vom Teufelstein”



E-Mail:
teufelsteindoggen@gmx.net

Whatsapp: 0160 91749767