Welpenpreis

 

 

 

 

 


 

Wir möchten hier nicht aufzählen, was unsere seriöse und liebevoll geführte
Hundezucht an Aufwand, Zeit und Geld verschlingt.

 

 

 

 

Wir sind keine Massenzüchter und keine Vermehrer und haben auch keine Wühltisch-Welpen.

Unsere Welpen werden nicht verschenkt oder als Billigartikel abgegeben.

Unsere Doggen sind in keiner Scheune oder im Schuppen untergebracht.

Es sind Lebewesen und keine Sache !

Unsere liebevoll geführte Zuchtstätte kann und darf gerne besucht werden.

Besuche bei uns sind unverbindlich und ohne Verpflichtungen !

 

 

Das dürfen Sie von uns erwarten :

 

 

  • uns als Züchter und Personen, die offene Fragen ehrlich und ohne Umschweife beantworten
     
  • unsere im Jahre 2002 kontrollierte und zuchtbuchgeführte Doggenzucht
     
  • unsere erforderliche Sachkunde für die Zucht von Deutschen Doggen
     
  • unsere Weiterbildungen auf Züchterschulungen
     
  • unsere Doggen sind alle tierärzlich untersucht (entwurmt, geimpft, gechipt)
     
  • unsere Homepage wird während der kompletten Welpenzeit mit Fotos und Infos so aktuell wie möglich gehalten und nicht eingestellt, sobald die Welpen ihre Familien gefunden haben.
     
  • unsere Interessenten werden alle unabhängig voneinander mit Fotos und Infos über whatsapp mit Neuigkeiten versorgt.
     
  • unsere Welpenbesucher bekommen immer alle Welpen aus dem Wurf zu sehen (egal ob dieser bereits reserviert ist oder noch zu haben) und nicht nur den einen, für den sie sich interessieren. Die Mutterhündin ist im Nebenauslauf zu besichtigen, sie ist während des Besuches nicht bei den Welpen. Der Rüde steht meist weiter weg, unsere Besucher werden aber mit Bildern und Infos über ihn versorgt.
     
  • unsere Welpen fliegen nicht bei Zeiten bei uns raus, erst ab der vollendeten 10. Lebenswoche dürfen sie in ihr neues Zuhause durchstarten.

     

     

    Das dürfen Sie von unseren Welpen erwarten :

     

     

    • Entwurmungen ab der 2. Lebenswoche bis zur Abgabe - im 14-tägigem Rhythmus
      (auch die Hundemami)
       
    • alle notwendigen tierärztlichen Untersuchungen
       
    • Schutzimpfungen dem Alter entsprechend (siehe “unser Impfplan”)
       
    • im Alter von 8 Wochen gechipt
       
    • von Anfang an Gewöhnung ans Halsband
       
    • ab der 4. Lebenswoche Gewöhnung an Geräusche wie z.B. Staubsauger, Rasenmäher ...

     

     

    Die Welpen bekommen am Tag der Abholung mit auf die Reise

     

     

    • unser bisheriges Welpenfutter für die ersten Tage
       
    • EU-Impfausweis mit Entwurmungsauflistung
       
    • Kaufvertrag in schriftlicher Form
       
    • Aufführung der Ahnen in schriftlicher Form : Eltern, Großeltern, Ur-Großeltern
       
    • wenn benötigt wird, Halsband und Leine
       
    • unsere Welpenmappe mit Welpenfibel, Fütterungsempfehlungen und.nützlichen Infos