Welpenzeit

 


 

Wir hatten das unglaubliche Glück
viele wunderbare Menschen für unsere Welpen gefunden zu haben !

Dafür sind wir sehr dankbar !

 

Der Start ins Hundeleben ....

Die komplette Trächtigkeit, sowie die Geburt und die Aufzucht werden von uns auf unseren Internetseiten detailliert festgehalten, so dass unsere Homepagebesucher und die zukünftigen Welpenbesitzer an allem Teil haben können und nichts verpassen.

Unsere Welpen werden bei uns im Wohnhaus geboren.
Sie wachsen dort aber nicht auf, für uns sind und bleiben es Hunde, sind sie auch noch so niedlich !
Es sind keine Plüschfiguren auf dem Sofa !

Sind alle Welpen geboren, ziehen sie mit der Mutterhündin ins beheizte Welpenhaus ein, wo die geräumige Wurfkiste schon wartet. Die Hündin kann sich nun in aller Ruhe und ohne Trubel an ihren Nachwuchs gewöhnen und sich liebevoll kümmern, natürlich wird sie dabei von uns Zweibeinern unterstützt.

Der Welpenbesuch startet erst, wenn die Welpen drei Wochen alt sind.
Dann sind die Welpen agiler, mehr unterwegs und auch mal längere Zeit wach.
Vorher verpassen unsere Welpeninteressenten nichts, denn ..... die Kleinen schlafen sehr viel, trinken an der Milchbar, verrichten ihr Geschäft, schlafen wieder, trinken noch einmal und kuscheln mit der Mami. Und diese Ruhe möchten wir der Rasselbande gönnen. Ohne Störungen und ohne Hektik.

Dann geht die spannende Zeit los !
Unser Welpenhaus hat einen offenen Zugang zum Spielplatz (50m²), der ab der 4. Lebenswoche und je nach Wetterlage frei genutzt werden kann. Dort warten dann viele Abenteuer, die bestanden werden müssen.
Ausflüge ins gesamte Grundstück werden ab der 6. Woche geplant, dies unter Beobachtung der Mutterhündin und der Zweibeiner.

Unser Nachwuchs wird liebevoll und mit sehr viel Familienanschluss aufgezogen.
Bei Abgabe im Alter von frühstens 10 Wochen sind sie dem Alter entsprechend geimpft, tierärzlich untersucht, mehrfach entwurmt und gechipt. Sie sind ans Halsband gewöhnt und kennen verschiedene Untergründe wie Rasen, Sand, Fliesen, Holz, Teppich und Steinböden.

Aber wie schon erwähnt: Es sind keine Plüschfiguren auf dem Sofa !
Beachten Sie bitte :
- unsere Welpen sind bei Abgabe noch nicht 100% stubenrein ! Auch nächtliches Pipimachen steht auf der Tagesordnung.
- die Leinenführigkeit und der Gehorsam müssen trainiert werden !

Wenn der Auszug der Welpen bevorsteht, beginnt der Herzschmerz für uns.
Für jeden Welpen erstellen wir eine Mappe, darin enthalten sind Infos rund um den kleinen Schatz, sowie unsere Fütterungsempfehlungen und nützliche Tips für die kommende Zeit.

Unsere Welpen bleiben auch nach dem Verkauf ein Teil von uns, wir stehen ein Hundeleben lang aber gerne auch darüber hinaus, der neuen Familie mit Rat und Tat zur Seite.
.

Sofern es die neuen Besitzer auch möchten.