Welpentagebuch

 

 

 

 

 


 

Hier möchten wir die Entwicklung der Welpen festhalten.
Von ihrer Geburt ... bis hin zum Auszug ins neue Zuhause.

 

 

 

 

.
Neuigkeiten aus der Welpenstube
.

24.02. - 03.03.    Tag 00 - 07

1. Lebenswoche

Mi
24.02.

Wurftag


Heute am 59. Tag der Trächtigkeit wurden die Welpen
per Kaiserschnitt auf die Welt geholt.
Fruchtwasser ging am Nachmittag ab aber es kamen keine Wehen zu Stande.
Geboren wurden 12 Welpen, leider haben es nicht alle geschafft.
7 Zwerge gehören nun zu unserem G-Wurf.
Bonny hat die OP halbwegs gut überstanden.
Sie ist noch lange benommen, die Welpen werden bei uns in der Wohnstube
unter der Wärmelampe im Körbchen geparkt.
Bonny bekommt leider einen Maulkorb umgemacht, wenn die Welpen bei ihr sind.
 

Do
25.02.

Tag 1


Bonny muss leider immer noch einen Maulkorb tragen,
da sie die Welpen nicht annimmt. Sie lässt sie nur unter Zwang
trinken, steht immer auf, wenn man die Kleinen anlegen will.
Die kleine Doggenfamilie bleibt bei uns in der Wohnstube unter ständiger Beobachtung.
Normalerweise wären sie nun ins Welpenhaus umgezogen.
 

Fr
26.02.

Tag 2


Der Maulkorb gehört leider immer noch dazu.
Nun bleibt Bonny wenigstens liegen, wenn wir die Welpen anlegen.
Haben alle fertig getrunken, massieren wir nacheinander
alle Bäuchlein und warten bis Urin und Kot abgesetzt werden.
Dann parken wir sie wieder im Körbchen unter der Wärmelampe und Bonny
darf sich entfernen. Langsam beginnt Bonny ihre Welpen
durch den Maulkorb zu putzen. Ein kleines Erfolgserlebnis !
 

Sa
27.02.

Tag 3


Maulkorb tragen ist immer noch Pflicht.
Damit putzt sie nun ihre Welpen. Haben alle Zwerge getrunken,
rollen sie sich zusammen und Bonny bleibt brav liegen.
Den Maulkorb nehmen wir dann ab, mit Adleraugen bewacht.
 

So
28.02.

Tag 4


Heute wagen wir es, den Maulkorb abzulassen.
Bonny putzt ihre Welpen ausgiebig ! Wir sind selig.
Die Milchleiste wir präsentiert, so dass alle Welpen eine
Zitze abbekommen. So kennen wir unsere Hündin !
Manch ein Welpe braucht etwas Hilfe, bis dass er sich festgesaugt hat.
 

Mi
03.03.

Tag 7


Die Welpen sind heute eine Woche alt geworden.
Es wird Zeit, dass sie ins Welpenhaus umziehen.
Erst kommen die Zwerge in die Wurkiste, dann darf Bonny dazu.
Sie ist vorsichtig, legt sich hin, schiebt die Welpen beiseite und lässt
sie dann brav trinken. Wir atmen endlich durch !!!
 

.
04.03. - 10.03.    Tag 08 - 14
.

2. Lebenswoche

04.03.

Tag 8


Alles ist endlich in wunderbarer Ordnung !
Die kleine Doggenfamilie ist zuckersüß !
Wir beobachten sie über Kamera, damit wir nicht ständig
hinrennen müssen, um zu gucken, ob alles ok ist.
Bonny macht ihre Sache wunderbar. Sie nimmt auch schon wieder
etwas zu. Nach der OP war sie sehr schlank geworden.
Die Augen der Welpen gehen einen Spalt weit auf.
 

10.03.

Tag 14


Die Welpen sind heute zwei Wochen alt geworden.
Das bedeutet, die erste Entwurmung für die Fellnasen steht an.
Auch Bonny bekommt ihre Tabletten, gleich ins Futter, da sind die im Nu weg.
Die kleinste Fellnase bekommt Fläschenunterstützung, damit sie den Anschluss nicht verliert.
 

.
11.03. - 17.03.    Tag 15 - 21
.

3. Lebenswoche

11.03.

Tag 15


So langsam kommt Leben in die Bude.
Es gibt kurze Spiele- und Tobezeiten, dann wird sich wieder zusammen gerollt und geschlafen.
Die Zähne kommen langsam durch
 

17.03.

Tag 21


Die Welpen sind heute drei Wochen alt geworden.
Die Welpen nehmen täglich zu. Wir brauchen noch nicht zufüttern.
Nur die kleinste Fellnase bekommt immer noch Fläschenunterstützung,
damit sie den Anschluss nicht verliert.
 

.
18.03. - 24.03.    Tag 22 - 28
.

4. Lebenswoche

18.03.

Tag 22


Alles ist in bester Ordnung.
Es wird getobt, geschlafen, getrunken, getobt, geschlafen, getrunken .......
Die Eckzähne wachsen und ständig heißt es Krallen stutzen !
 

24.03.

Tag 28


Die Welpen sind heute einen Monat alt geworden.
Seit dem 22. März füttern wir Welpenmilch zu, um Bonny bei der Fütterung zu unterstützen.
Alle schlabbern aus einem großen Ringnapf, hui ist das eine Kleckerei !
Da werden auch mal die Füße in die Milch gestellt, für die feine Extranote an Geschmack.
Alle Fellnasen nehmen gut zu.
In die Wurfkiste kommt Leben. da wird gerauft, sich gegenseitig an den Ohren gezogen
und ins Fell gezwickt. Dann dauert es nicht lange und sie rollen sich wieder zusammen und schlafen eine Runde. Am liebsten an Mami gekuschelt und ganz eng beisammen.
Heute ist für die Welpen die zweite Entwurmung fällig.
 

.
25.03. - 31.03.    Tag 29 - 35
.

5. Lebenswoche

25.03.

Tag 29


Neben der Welpenmilch gibt es nun auch Welpenbrei.
Der wird nicht so gut angenommen, der geht nicht so einfach ins Mäulchen, wie die Milch.
Da muss man sich ja anstrengen.
 

29.03.

Tag 33


So wie der letzte Wurf, startet heute der erste Ausflug nach draußen. Alles ist neu, alles ist aufregend.
Lauthals jaulend wird die Außenwelt begrüßt. Die Wiese kitzelt am Bauch und ist feucht.
Alles ist ungewohnt. Neue Welt, wir erobern dich
Gefüttert wird ab sofort auch im Außenbereich, alle aus dem eigenen Napf.
Soweit die Theorie
Die Futterleiste steht noch auf dem Boden, sonst ist es zu hoch.
Abends krabbeln die Fellnasen hundemüde in die Wurfkiste und rollen sich unter der Wärmelampe zusammen. Dieser aufregende Tag muss erst einmal verarbeitet werden.
 

31.03.

Tag 35


Die Welpen sind heute 5 Wochen alt geworden.
Wir haben den Welpenbrei gegen eingeweichtes Trockenfutter ausgetauscht.
Sorte: Pedigree® JUNIOR MAXI mit Huhn und Reis
3x Fütterung á 40 g eingeweichtes Trockenfutter, jeder aus seinem Napf.
Die kleinen Brocken können die Fellnasen besser aufnehmen, als den Matschebrei
Den haben sie überall kleben und Bonny hat nur mit dem Saubermachen zu tun.
 

.
01.04. - 07.04.    Tag 36 - 42
.

6. Lebenswoche

01.04.

Tag 36


Die Fellnasen kommen mit dem Futter sehr gut klar.
Wir füttern weiterhin drei Mahlzeiten mit je 40 g eingeweichtem Trockenfutter.
Die Futterleiste wurde auf Stufe 1 erhöht.
 

02.04.

Tag 37


Ab heute bekommen die Fellnasen den ersten Futterzusatz verabreicht :

jeder früh 1/4 Messlöffel LUPOSAN Gelenk30 Pellets
Das ist hochkonzentriertes Gelenkfutter für Hunde zur Stabilisierung des Bewegungsapparates,
mit 30% Muschelfleischextrakt.

jeder abends 1/4 Messlöffel eingeweichte OLEWO Karotten-Pellets

Wir haben bei unseren bisherigen Würfen sehr gute Erfahrungen damit gemacht.
 

06.04.

Tag 41


Wir füttern weiterhin drei Mahlzeiten, erhöht auf  je 60 g eingeweichtem Trockenfutter.
Das Wetter ist miserabel, es ist nass, kalt und windig. Die Wiese ist furchtbar nass am Bauch.
Die Welpen verbringen viel Zeit drinnen im Warmen.
 Da kuschelt man doch lieber mit seinen Geschwistern, dieser schmuddlige Tag wird schon vorbei gehen.
 

07.04.

Tag 42


Die Welpen sind heute 6 Wochen alt geworden.
Es wird Zeit für die nächste Größe an Halsbändern.
Ungewohnt aber sehr chic.
Für die Welpen gibt es auch die nächste Entwurmung.
Die Tablette kommt gleich mit ins Futter, da wird sie ohne Probleme eingenommen.
Mama ärgern macht Spaß, die Zweibeiner in die Knöchel beißen macht Spaß,
sich gegenseitig an den Ohren ziehen ... macht keinen Spaß.  :)
Die Raufspiele werden grober, die Welpen testen aus, wie weit sie gehen können.
Mal wird ausgeteilt, man muss man einstecken.
Hundemami Bonny hält sich meistens raus, manchmal korrigiert sie auch.
Meistens liegt sie auch ganz nah bei den Welpen, da lässt sie es sich auch gefallen,
wenn die Fellnasen quer über sie drüber steigen. Wird es ihr zu bunt geht sie einfach weg.
 

.
08.04. - 14.04.    Tag 43 - 49
.

7. Lebenswoche

08.04.

Tag 43


Wir füttern weiterhin drei Mahlzeiten, mit je 60 g eingeweichtem Trockenfutter.
Dazu Olewo-Möhren und Luposan.
Bekanntschaft wird gemacht mit Nudeln und Haferflocken. Jam, jam ... lecker.
Das Wetter wird nicht besser, da wird drinnen alles durcheinander und schmutzig gemacht.
Es kommt ja wieder jemand zum Aufräumen und Saubermachen.
 

10.04.

Tag 45


Endlich mal Sonne !!!
Die Welpen toben den ganzen Tag im Freigelände und genießen das Wetter.
Da wird sich in der Sonne ausgeruht und auf der Wiese lang gemacht.
Ein Welpenleben kann sooooo schön sein.
 

11.04.

Tag 46


Die Futtermenge wird ab heute auf je 70 g eingeweichtes Trockenfutter erhöht.
Dazu Olewo-Möhren und Luposan.
Nudeln und Haferflocken bleiben auch auf dem Speiseplan.
Die Näpfe sind im nu leergefuttert, da bleibt kein Krümmel übrig.
Zur Not macht man im Nachbarnapf auch noch schnell sauber.
 

14.04.

Tag 49

 

.
15.04. - 21.04.    Tag 50 - 56
.

8. Lebenswoche

15.04.

Tag 50

.

21.04.

Tag 56

 

.
22.04. - 28.04.    Tag 57 - 63
.

9. Lebenswoche

22.04.

Tag 57

 

28.04.

Tag 63

 

.
29.04. - 05.05.    Tag 64 - 70
.

10. Lebenswoche

29.04.

Tag 64

 

05.05.

Tag 70

 

Wir hoffen auf Welpen um den 28. Februar 2021